Wegwarte

Philosophisches Atelier

Der Friede mit sich selbst – eine Lebenskunst.

Philotherapeutische Spaziergänge/ Walden

Unser philosophisches Atelier ist die Natur selbst. Sie gibt uns den Raum und die Zeit zum Philosophieren. Die Natur inspiriert uns zum Nachdenken, Innehalten, schenkt uns  die nötige Ruhe. Auf unseren Spaziergängen werden wir die Welt mit anderen Augen sehen lernen. Uns den Zufällen hingeben.

Philosophische Beratung ist die höchste Form einer sinnstiftenden und orientierungshilfegebenden Beratung. Getragen von humanistischen Werten wird dem Klient in seiner Einzigartigkeit begegnet. Die Hilfe zur Selbsthilfe steht im Zentrum. Es geht nicht nur um eine Stärkung Ihres kognitiven, sondern auch um eine Stabilisierung Ihres emotionalen Immunsystems.

Die Philosophische Beratung  ist ein ästhetischer Prozess. Das Dasein ist ein ästhetisches Phänomen und so erträglich, schrieb einst Friedrich Nietzsche und folgerte: …wir aber wollen die Dichter unseres Lebens sein. (FN Die fröhliche Wissenschaft)

Werden Sie Dichter Ihres Lebens!

Ich begleite Sie des Weges, als Ihr Gefährte (griechisch./therapon;. Gefährte) und helfe Ihnen zur Ausprägung Ihrer neuen eigenen Lebensphilosophie indem wir:

20130813_073225

  • lösungsorientiertes Denken in Bewegung bringen und schulen/Philosophische Reflexion
  • innere Klarheit/Strukturen schaffen, Begriffsklärungen/ Kunst des Nachdenkens/  Selbstbetrachtung
  • Selbstfürsorglichkeits-Lebensführungskompetenz erhöhen/entwickeln, um somit
  • Selbstverwirklichung und Selbstvertrauen zu schaffen/ Eigenständig auf die Welt reagieren
  • die langlebigste und tiefgreifenste Form des Wohlbefindens – die Zufriedenheit-stellt sich ein
  • Perfektibilität relativieren
  • kontemplatives Denken stabilisieren
  • spielerische Lebenskunst als Haltung etablieren

„Nicht die Dinge selbst beunruhigen die Menschen, sondern die Vorstellungen von den Dingen“ Epiktet